Magnete
Maritime Motive

Art Photo Verlag Klaus Ender

1966 wurde Klaus Ender freiberuflicher Fotograf. Vor allem wegen seiner künstlerischen Aktaufnahmen bekannt, die er u. a. in „Das Magazin“ veröffentlichte, war sein Schwerpunkt schon immer auch die Landschafts- und Naturfotografie. Er wurde mit dem AFIAP-Titel ausgezeichnet und als „Bildender Künstler der Fotografie“ eingestuft.

Wir belieferten viele Verlage und Firmen wie Leica oder Cokin/Paris. Allein für den Verlag HERDER illustrierten wir über 120 Geschenk-Poesiebücher (deutschsprachige Gesamtauflage über 1,5 Millionen Expl.). 2002 gründeten wir unseren eigenen – Art Photo Verlag Klaus Ender und publizieren Gedicht- und Aphorismus-Bildbände selbst. Natürlich stammen die Gedichte aus der Feder von Klaus Ender, der sich in den letzten Jahren zunehmend als Dichter und Aphoristiker einen Namen machte. Es entstand ein poesievoller SW-Aktbildband, der 5 Jahrzehnte umfasst, und die Trilogie Frei Körper Kolumnen. Ein besonders interessantes Werk ist „Nackt zwischen Dornen“, in dem Klaus Ender Bilanz zieht.  

Art Photo Klaus Ender vertritt die Philosophie, dass Reichtum kein erfülltes Leben ausmacht, sondern dass es die Natur ist, die sich den Ruhe und Kraft Suchenden nie verschließt. Diese Poesie ist Schwerpunkt in unseren Publikationen.

Unser Sortiment umfasst vom Lesezeichen, über Rügen-Magnete, tausende Postkarten, Gedichte- und Grußkarten, mehrere Kunstkalender bis hin zu 16 Büchern ein großes Spektrum.

Erhältlich über http://www.klaus-ender.de/publikat/publikat.html, im InselGenuss Bergen oder von Mai bis Oktober jeden Dienstag und Donnerstag auf dem Rügen-Markt in Thiessow.

Gabriela Ender

 www.klaus-ender.de / www.klaus-ender.com / www.ruegen-bild.com

 Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!